Au Pair in Virginia

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Hi !!

Ich wollte nur schnell ankündigen das ich bald schreibe ^^ Aber ich bin hier gerade vom neuen Layout und neuen möglichkeiten auf myblog.de abgelenkt... also ich versuchs später ..hehe

Jnine 

1 Kommentar 15.1.08 05:19, kommentieren

Januar (Weihnachten kommt schon noch)

Hallihallo,

also, Jnine hat mal Zeit fuer einen kleinen Zwischenberucht wie es ihr so geht. Alo erst mal bitte mehrere Tueten Mitleid denn die Jnine ist krank. Also eigentlich nicht mehr richtig, aber gut gehts mir auch noch nicht. Voll komisch, is aber so.

Ja, was habe ich so spannendes gemacht im Januar?? Also Pierre und Bella hatten erstmal Geburtstag. Er ist glaub ich 56 Kahre geworden und bei Bella bin ich mir sicher das sie jetzt 6 ist Da stand so ein bisschen Geburtstag an. Bella hatte eine Chucke Cheese's Geburtstagsparty. Das ist so ein "Freizeitcenter" fuer Kiddies gepaart mit Speilkasino. Du kaufst Muenzen und kannst damit an Automaten spielen, Bilder machen etc. Dann kannst du da Pizza und so schleckern und auch so spielen in einem Kletterdingsda.... Ihr wisst was ich meine oder? Auf jeden Fall war das alles ganz toll und Bella hat das Haus zusammengekrietscht bei meinem tollen Geschenk! Das Unicorn-Webkinz was sie sich schon immer gewuenscht hat. :D

Dann haben wir (Larissa, Sandra und ich) es auch endlich mal geschafft hier weg zu gehen. So richtig! Nach so langer Zeit war ich endlich mal wieder in einem Club *yeahhhh* Wir waren in Washington (bei uns hier gibts sowas wie Clubs ja nicht) im Fur. Eigentloch voll der Techno-schuppen der aber einen recht schoenen kleinen Black-Bereich hat. Und das ist auch irgendwie im wahrsten Sinne des Wortes gemeint. Da drin in dem Schuppen waren vielleicht 20% Weisse. Ein bischen scary am Anfang, aber eigentlich wars nur super cool. Man koennen Schwarze tanzen! Man muss hier sein um es zu verstehen und toll zu finden. Also erstmal kam ich mir super schaebig vor in meinen Sachen denn wenn ihr die Leute seht die in Clubs gehen, dann fuehlt ihr euch einfach nur schlecht. Ich mein ich mache mir nicht so viel draus wie ich da rein gehe - hauptsache Tanzen und so. Aber abgesehen davon das du in so gut wie jeder Bar Dresscodes hast (dos and donts what to wear....) scheinen die Leute zu denken tanzen faengt erst an wenn du min. 10 cm Absaetze und einen Rock kuerzer als einen halben Meter hast. So krass! Die meisten trugen in ihren Hemdchen und Kleidchen dastehend und frierend bei ungefaehr 1 grad auch keinen Mantel oder gar Jacke. Deswegen kostet die Garderobe auch bestimmt 4 Dollar! Oder desegen stehen sie so gerne ohne jacke an. Anstehen ist ein gutes Wort. Du stehst immer und laaaaaaaange an. Also ich kenn ja das anstehen vom Turm auch noch.. manchmal. Aber nicht so! Hast du dich dann vorgearbeitet kommt der Bodycheck, ID-Kontrolle usw. Ich sag euch, das ist gruselig wenn euch so ein groesses schwarzes Monster abgrabscht von oben bis unten.

Oh mus los, Laroissa steht vor der Tuer! 

25.1.08 02:21, kommentieren